Springe zum Inhalt

News

 


News

weida geht’s, der Blog nimmt wieder langsam Fahrt auf.  Wir haben die Zeit genützt um die Familie und Freunde zu treffen, neue Pläne zu schmieden und sie wieder umzuwerfen. Es wurden Visa für USA und Kanada beantragt.

Im April haben wir für unsere Weiterreise ein  Fahrzeug gekauft. Es ist der „Oman“ von der Firma Burow. Ein Ford Ranger Pick Up mit Wohnkabine. Es gibt Schlaf- und Sitzmöglichkeit, einen  Küchenblock, ein Bad und sehr viel Stauraum. Es wurde gebastelt und für unsere Bedürfnisse optimiert. Die Chemietoilette  musste  einer Trenntoilette weichen, das hat den Vorteil, den Feststoffbehälter nur alle 1-2 Monate ausleeren zu müssen. Und man kann den Inhalt überall entsorgen, es wird nämlich zu Kompost! Und vor allem müssen wir nachts nicht mehr raus in die Botanik!

Die Motorsteuerung für Südamerika wurde umprogrammiert, es ist jetzt möglich, den PDF zu deaktivieren

Auch unsere Reisepläne stehen fest. Nach langem Hin und Her haben wir uns entschieden, Mitte September über Frankreich und Spanien nach Marokko zu fahren. Anfang Februar kommen wir zurück nach München.

Danach, wenn alles klappt, werden wir unser Auto am 28. März 2019 von Antwerpen nach Halifax verschiffen. Falls wir eine der sechs Kabine bekommen, werden wir mit dem Kutter mitfahren. Fahrzeit des Schiffes 2-3 Wochen. Von Halifax an der Ostküste wollen wir dann in ungefähr 3 Monaten zur Westküste Kanadas und weiter ungefähr 6 Monate durch die USA. Im Februar 2020 ist wieder ein Heimaturlaub angesagt, das Auto bleibt in Amerika. Denn wir werden dann weiter die Panamericana bis Feuerland fahren.

Das ist der heutige Stand 🙂 , es heißt aber nicht, dass er morgen noch gültig ist!

Also schaut ab Mitte September auf unserem Blog vorbei, wir würden uns freuen

 

 

Published inDeutschland

4 Comments

  1. Hallo ihr zwei, eure Pläne tönen spannend. Gerne reisen wir wieder mit euch auf eurem Blog mit. Alles Gute für euer nächstes Abenteur. Wir freuen uns auf euren Besuch und sind gespannt auf euer neues rollendes Zuhause. Liebe Grüsse und gute Fahrt! Roland und Christine http://www.inderweltdaheim.ch

  2. Fatima Elisabeth Morawietz

    Der Weg nach Antwerpen sollte unbedingt über das Rheinland führen.
    LG Fatima

  3. Diane

    Euer fahrendes Zuhause für die nächste Zeit sieht fesch aber auch zweckmässig passend aus. Eure Pläne klingen soweit auch toll. Bin schon in freudiger Erwartung Eures nächsten Berichtes! (Kein Druck!!)

    Weiterhin gute Fahrt und viele schöne Erlebnisse!

    Lieben Gruss
    Diane

  4. Josefine und Werner

    Fast verpasst .
    Jetzt seid Ihr also wieder unterwegs……. aber nicht alleine.
    Wir und sicherlich viele andere werden Euch auf Eurer Tour begleiten und freuen uns auf spannende Berichte und tolle Bilder.
    Gute Fahrt und liebe Grüsse
    Josefine und Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.